News

Veröffentlicht am 03.06.2015 von Andre Weller

0

Fat Joe ist zurück

HipHop-Legende Fat Joe ist zurück

Fat Joe ist zurück! Er meldet sich mit einem Song zusammen mit Troy Ave, dem US-amerikanischen Rapper aus Brooklyn. Fat Joe, oder auch Joseph Antonio Cartagena war lange aus der Szene verschwunden. Lange hat man nichts mehr von ihm gehört, seine letzten Tracks kamen 2010 mit seinem Album ,,The Darkside Volume 1“.

,,How u love dat“ heißt der neue Song und erinnert stark an die alten Tracks von Fat Joe, an seine Blütezeit, als er unter anderem mit Nelly den Track ,,Get it poppin“‘ raus brachte.

Es herrscht eine lockere Atmosphäre und Joe rappt lässig wie früher. Der Beat dropt ordentlich und sorgt für automatisch mitnickende Köpfe. Die Melodie ist genauso lässig gestaltet, passt sehr gut in das Gesamtbild des Songs. Auch Troy Ave spielt Fat Joe gut in die Karten, seine etwas höhere Stimme passt perfekt zu dem dunkleren Beat. Aktuell ist der Song neu auf Platz 16 der deutschen Black-Charts eingestiegen, doch da dürfte noch einiges möglich sein. Wer weiß, vielleicht plant Joe ein neues Album. Nach diesem Track bekommt man garantiert Lust darauf.

Eines muss man Joe jedoch vorwerfen, das ist seine geschrumpfte Authentizität. Er hat es geschafft, sein Körpergewicht um ungefähr 40 Kilo zu reduzieren. Ab sofort wird er von seinen Fans ,,Slim Joe“ genannt und verliert sein vermutlich bekanntestes Wiedererkennungsmerkmal. Seinem Song schadet das nicht, viel Erfolg wünschen wir Fat Slim Joe und seinem Song ,,How u love dat“.

photocredit: By scoregbf (Fat Joe 1) [CC BY 2.5], via Wikimedia Commons

Tags: ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht